Wurfkiste - Landseer vom Keltenhügel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wurfkiste

Bauanleitung
und
Konstruktionspläne unserer Wurfkiste

Bild unserer Wurfkiste (mit Akina)

 
 

Die oben abgebildete Wurfkiste entstand im Frühjahr 2005 für unseren F-Wurf mit Akina vom Fahrer Felsen. Da die alte Wurfkiste mit einer Grundfläche von 1500 x 1500 mm nach unserer Meinung zu klein war, planten wir eine neue mit einer Grundfläche von 2000 x 2000 mm.

Die Hauptprobleme bei der Konstruktion waren:
  
- es gab keine Vorgaben für die optimale Größe
- es gab keine Konstruktionspläne
- die Angebote im Handel sind für Landseer viel zu klein
- die Wurfkiste sollte später ohne Werkzeuge montiert und wieder demontiert werden

 

Werdegang

- Erstellung der Konstruktion in 3-D mit dem CAD-Programm "Mechanical-Desktop" von Autodesk (nur etwas für Sachkundige)
- Verknüpfung der Zeichnung mit Variablen (zur komfortablen Änderung der Abmessungen und automatischen Anpassung der Zeichnungen)
- Ableitung der Konstruktionszeichnungen
- Bis jetzt standen die Abmessungen der Wurfkiste noch nicht fest
- Diskussion mit meiner Frau über die Abmessungen (Länge und Breite) und den Standort im Wohnzimmer
- Einigung über Größe und Standort
- Anpassung der Größe an die gewünschte Größe
- Ausdrucken der Zeichnungen
- Zuschnitt der Leimholzplatten (Kiefer) im Baumarkt
- Zukaufteile im Baumarkt erworben
- Leimholzplatten lackiert
- Wurfkiste montiert
- Einsatz ab unserem F-Wurf
- Hinzufügen der Zeichnungen im PDF-Format (mit großzügiger Unterstützung von Herrn Hans-Jürgen Ohler; herzlichen Dank!)
- Im Oktober 2007 Umstellung auf Inventor Professional 2008 und Excel
- Sie können sich jetzt die Excel-Tabelle auf dieser Seite herunterladen. Damit können Sie sich die Abmessungen für Ihre Gegebenheiten ausrechnen lassen.
- Die Tabelle ist mit vielen 3-D Zeichnungen versehen. So behalten Sie den Überblick.

  

Fazit: Die Wurfkiste in ihrer jetzigen Form und Größe hat sich bestens bewährt.

Die im folgenden vorzufindenden Baupläne beziehen sich auf die Originalpläne (2000 x 2000 mm). Für andere Baumaße müssen die Pläne abgeändert werden. Für technische Laien ist das jedoch nicht ganz einfach.

Die Baupläne sind im folgenden in zwei Varianten vorhanden:

1.im jpg -   Format (die Bildqualität ist sehr bescheiden und für die eigentliche Arbeit unbrauchbar, sie dient nur zum Überblick)

2.im PDF - Format (die Bildqualität ist hervorragend, so wie sie es von technischen Zeichnungen her kennen; das normale Papier-Format DIN A3)

3.als Excel Datei. ==> Laden Sie sich diese bitte mit dem folgenden Link herunter.




Excelprogramm für Wurfkiste

Excelprogramm für Wurfkiste

Zeichnung 1

Zeichnung 1

Zeichnung 2

Zeichnung 2

Zeichnung 3

Zeichnung 3

Zeichnung 4

Zeichnung 4

Zeichnung 5

Zeichnung 5

Zeichnung 6

Zeichnung 6

Zeichnung 7

Zeichnung 7

Zum Schluss:
  

  • Dies ist mein erster Versuch im Internet eine Bauanleitung zu veröffentlichen.

  • Daher ist noch vieles verbesserungsbedürftig; ich bitte um Nachsicht.

  • Ich werde soweit es mir möglich ist, sowohl die Konstruktion als auch die Bauanleitung verbessern.

  • Für Verbesserungsvorschläge sowohl für die Konstruktion als auch für die Bauanleitung bin ich dankbar.

  • Fragen werde ich gerne beantworten.


 
Danke für Ihr Interesse


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü